Schüler


 

Kollegium

Schuljahr 2018/19

 

GS Klassen

Klassenlehrer

 

Sek. 1 Klassen

Klassenlehrer

 

Fachlehrer

Inklusionslehrer

1a Fr. Lietzmann   5a Fr. Rupp   H. Bolay Fr. Herbst
1b Fr. Voit   5b Fr. Pfaff   Fr. Schumann Fr. Franke
1c Fr. Groß   6a Fr. Scheeff   Fr. Barth Fr. Späth
1d Fr. Holzwarth   6b H. Huber   H. Beck Fr. Stengert
2a Fr. Pollich   7a Fr. Klasink   Fr. Brodmann Fr. Schwender
2b Fr. Wirth   7b H. Ermel   Fr. Bruder Fr. Kalvari
2c Fr. Busse   8a Fr. Pfeil   Fr. Eder H. Röder
2d H. Heydel   8b Fr. Erzberger   Fr. Feuchter Fr. Weissert
3a Fr. Ödemis   9a H. Aloba   Fr. Frühwald H. Degen
3b H. Klein   9b Fr. Yilmaz   H. Kiesel H. Steck
3c Fr. Lotz   10a H. Waldenmaier   H. Lobe  
3d H. Engel   10b H. Zecha   Fr. Luz  
4a Fr. Trömel         Fr. Pfaue  
4b Fr. Bareis         Fr. Werner  
4c Fr. Renzel-Müller         Fr. Zirm  
4d Fr. Weiß-Jemaa         Fr. Ulbrich  
            Fr. Reiß    
            Fr. Gern  
            H. Granzow-Emden  
            Fr. Lihs  

Schulleitung & Verwaltung

Matthias Bolay
Matthias Bolay
Schulleiter
Karin Schumann
Karin Schumann
Stellvertretende Schulleiterin
Frau Kreder
Frau Kreder
Sekretärin

Telefon: 0711 / 216 571 10
E-Mail: eichendorffschule@stuttgart.de 

Frau Birnbaum
Frau Birnbaum
Sekretärin

Telefon: 0711 / 216 571 10
E-Mail: eichendorffschule@stuttgart.de

Herr Us
Herr Us
Hausmeister

Pädagogische Fachkräfte

Team der Pädagogischen Fachkräfte GTS /GS

Schuljahr 2018/19

 

Träger: Stuttgarter Jugendhaus gGmbH

 

Team der Pädagogischen Fachkräfte GTS /Sek. 1

 

 

Träger: St. Josef GmbH

 

Frau Lineal Valet
Frau Lineal Valet
Leitung Pädagogische Fachkräfte Ganztagesschule GS
Frau Hesse
Frau Hesse
Leitung Pädagogische Fachkräfte Ganztagesschule Sekundarstufe 1

 

Pädagogische Assistentin

Katrin Grimm
Katrin Grimm
Pädagogische Assistentin

Seit 2008 ist Frau Katrin Grimm als Pädagogische Assistentin an unserer Schule tätig.

Zu ihren vielfältigen Aufgaben zählen:

-  Förderung Klasse 5 im Klassenverband und Einzelförderung
-  Unterstützung im Unterricht (Klassen 5-10)
-  Kompetenztraining Klasse10
-  Organisation von schulischen Veranstaltungen
-  Unterstützung von Lehrkräften
-  Online Diagnose
-  Begleitung von außerschulischen Veranstaltungen

 

Schulsozialarbeit

Johannes Götz
Johannes Götz
Schulsozialarbeiter für die Sekundarstufe

Hallo, ich bin Johannes Götz und seit September 2017 Schulsozialarbeiter für den Sekundarbereich der Eichendorffschule. Seit 2010 bin ich als Schulsozialarbeiter aktiv und habe viel Freude an diesem Beruf. 

Die Hauptzielgruppe meiner Arbeit sind die Schülerinnen und Schüler, für die ich immer ein offenes Ohr habe. Ich nehme ihre Anliegen ernst – egal, um was es geht.

Außerdem biete ich den Schülerinnen und Schülern eine persönliche Beratung für individuelle Problemlagen an. Dieses Angebot ist freiwillig und zudem unterliege ich der Schweigepflicht.

Auch für Eltern und Lehrkräfte habe ich immer ein offenes Ohr. Falls Beratungs- und Unterstützungsbedarf besteht, versuche ich ein passendes Hilfsangebot zu vermitteln.

Sozialpädagogische Gruppenarbeit, Projekte und die Arbeit mit Schulklassen gehören auch zu meiner Arbeit, z.B. in den Bereichen Prävention oder Soziales Lernen. Mit dazu gehören in der Schulsozialarbeit auch offene Angebote und Vernetzungsarbeit – sowohl innerhalb der Schulgemeinde, als auch im Stadtteil.

Meine Aufgaben an der Schule sind also sehr zahlreich und unterschiedlich. Genau das macht es für mich aber auch so interessant und spannend.

Meine Präsenzzeiten an der Eido sind dienstags und donnerstags von 9 – 15:30 Uhr, sowie freitags von 9 – 14:30 Uhr (14-tägig).

Ihr findet mich im Büro der Schulsozialarbeit (Haupteingang rechts) und ich bin immer telefonisch oder per E-Mail erreichbar.

Diensthandy: 01577 – 3265980

Telefon: 0711 – 21657109

E-Mail: sah.eichendorffschule@jugendhaus.net

Ich freue mich sehr auf die Zeit an der Eido, auf gute Gespräche, spannende Erlebnisse und auf alle, die ich hier kennen lerne!

Viele Grüße

Johannes Götz

 

 

Kristin Walz
Kristin Walz
Schulsozialarbeiterin für die Grundschule- und Gemeinschaftsschule

Liebe Eltern, liebe Schüler, liebe Interessierte,

mein Name ist Kristin Walz und ich freue mich sehr darüber für die Schüler/innen der Eichendorffschule da sein zu dürfen. Seit April 2018 bin ich als Schulsozialarbeiterin für den Bereich Grund- und Gemeinschaftsschule zuständig. Angestellt bin ich über die Stuttgarter Jugendhausgesellschaft.

Schulsozialarbeit ist ein Beratungsangebot für Schüler, Eltern und Lehrer. Dabei arbeite ich eng mit der Schulleitung und den Klassenlehrern bzw. Fachlehrern zusammen.
Ein Gespräch mit mir ist freiwillig und vertraulich, das heißt ich unterliege der Schweigepflicht.

Für Schüler/innen…

…bin ich bei allen Fragen, Sorgen oder Konflikte in der Schule, privat mit
Freunden oder Zuhause da.

…schlichte ich Streitigkeiten mit Klassenkameraden.

…biete ich verschiedene (präventive) Projekte und Aktionen an, bei denen die Klasse/Kleingruppe spielerisch geschult wird.

Für Eltern…

…biete ich Beratung bei Konflikte/Problemen Ihrer Kinder in der Schule sowie bei Erziehungsfragen an.

… arbeite ich eng mit anderen Institutionen zusammen, wie z.B. Jugendhäusern, Beratungsstellen, etc. So kann ich Ihnen weitere Ansprechpartner und Hilfsangebote vermitteln.

Für Lehrer…

…biete ich Beratung an und

…unterstütze sie in ihrer Arbeit mit Klassen.

Mein Büro befindet sich im Hauptgebäude der Eido. Auf der linken Seite im Haupteingang. Erreichbar bin ich per Mail oder telefonisch:
E-Mail: sag.eichendorffschule@jugendhaus.net    
Mobil: 0176/52219158
Telefon: 0711/21657109 (Büro)

Dienstzeiten:                             
Montag:     08:30 – 14:30 Uhr        (Standort Eido)
Dienstag:    08:30 – 12:30 Uhr        (Standort Elly)
Mittwoch:    08:30 – 14:30 Uhr         (Standort Eido)
Freitag:     08:30 – 11:30 Uhr         (Standort Elly)
…sowie nach Vereinbarung!

Beratungslehrerin

Frau Feuchter
Frau Feuchter
Beratungslehrerin

Als Beratungslehrerin an der Eichendorffschule bin ich Ansprechpartnerin für Eltern, Schüler und  Lehrer.

 

Meine Unterstützung kann ich anbieten bei

- Lern- und Leistungsproblemen / Teilleistungsschwächen (Mathe, Lesen, Rechtschreibung,..) / Konzentrations- und Motivationsprobleme, Schulverweigerung / Prüfungsängste, Schulangst / Fragen zu Lern- und Arbeitstechniken

- Fragen der Schullaufbahn: Unsicherheiten bei der Wahl der Schulart beim Übertritt von Klasse 4 nach Klasse 5 / Über- oder   Unterforderung / alternative Wege   zu Schulabschlüssen, Schulwechsel

- akuten Krisen

Nach einer Terminvereinbarung treffen wir uns zu einem ersten Gespräch, in dem das Anliegen geklärt wird. Gemeinsam besprechen wir das weitere Vorgehen. In der Beratung geht es nicht darum, dem Ratsuchenden fertige Lösungswege zu präsentieren. Gemeinsam werden wir nach Lösungsmöglichkeiten suchen. Bei Bedarf vermittle ich den Kontakt zu anderen Beratungseinrichtungen.

Eine Beratung ist freiwillig und kostenlos. Die Gespräche sind vertraulich, als Beratungslehrerin unterliege ich der Schweigepflicht.

 

Beratungstermine können wie folgt vereinbart werden:

- per e-Mail: eidoberatung@yahoo.com

- telefonisch im Sekretariat eine Nachricht für mich hinterlegen. Ich rufe zurück.

- über den Postweg: Ein Briefumschlag, adressiert an mich im Sekretariat abgeben oder mit der Post an die Schule schicken. Ich melde mich bei Ihnen.

- über die Klassenlehrkraft eine Nachricht an mich weiterleiten lassen (eventuell den ausgefüllten Fragebogen). Ich melde mich bei Ihnen.

 

Unter Downloads auf dieser Seite finden Sie das Anmeldeformular und das Informationsblatt.

Frau Reiß
Schulseelsorgerin

Egal was dir oder Ihnen „auf der Seele liegt“, ich höre zu.

Gemeinsam schauen wir, wie Erleichterung aussehen

oder eine eigenständige Lösung gefunden werden kann.

 

Nähere Informationen auf dem Infoblatt Schulseelsorge s.u.

Übersicht Personen Eido